Rollladen mit außenliegendem Revisionssystem (Neubau)

Vorteile von Rollladen

Rollladen tragen zur Wertsteigerung Ihres Hauses bei. Sie schützen Ihr Zuhause, verringern den Energiebedarf und verbessern das Raumklima. Mit Rollladen erhält Ihr Haus eine individuelle Note.

Konventioneller Einbau


Der Rollladenkasten sitzt über dem Fenster oder der Tür als sogenannter Sturzkasten. Er wird von außen meist durch Putz verdeckt. Der Rollladenpanzer verschwindet optisch im Mauerwerk. Diese Methode wird heute bei den meisten Neubauten angewendet.



An- oder Vorbaurollläden


Die Rollladenanlage ist ein eigenständiges, abgeschlossenes System. Der Kasten samt Führungsschienen wird entweder auf dem Mauerwerk vor dem Fenster oder der Tür oder in die Laibung angebracht. Vorbaurollladen werden gerne für den späteren Einbau am Haus verwendet, da diese sehr unkompliziert nachzurüsten sind. Weil bei dieser Einbauvariante keine Hohlräume über dem Fenster entstehen, wird die Bildung von Kältebrücken (Schwitzwasser an der Innenseite der Rollladenkästen mit der Folge möglicher Schimmelbildung) komplett vermieden, jedoch kann es je nach Größe des Rollladenkastens zu Sichteinschränkungen kommen.

Vorbaurollladen können ein Haus, bei sorgfältiger Auswahl, optisch aufwerten.



Rolladenantriebe

 

Den Alltag erleichtern und Komfort genießen? Wer möchte das nicht? Vereinfachungen schaffen Freiräume für das Wesentliche im Leben. Die Automatisierung von Rollläden durch Becker bietet sinnvollen Komfort mit vielen praktischen Vorteilen. Nutzen Sie diese Vorteile, damit Sie noch viel „Wesentliches” erleben können ...
Becker – So einfach geht das